Umbau der Mall 08/2022 – Ausbau der Rolltreppen

Im Rahmen der Umstrukturierungsmaßnahmen der Rathaus Galerie werden die Rolltreppen vom 1. Obergeschoss zum 2. Obergeschoss und gegenläufig ausgebaut. Diese Arbeiten sind in diesem frühen Stadium notwendig, um die Umbaumaßnahmen für die Bergische Universität im 1. Obergeschoss weiterführen zu können.

Das 2. Obergeschoss und damit unsere Mieter EDEKA, Hirschfeld Stoff- und Gardinenmarkt und Dahlmann Bäckerei & Cafe sind weiterhin über den Eingang Klotzbahn, die Aufzüge und Treppenhäuser erreichbar.

Der Ausbau muss gut vorbereitet und geplant werden. So mussten vor der Entscheidung Architekten, Ingenieure, Statiker und auch unser Brandschutzbeauftragter gemeinsam mit dem GU die Pläne koordinieren und ausarbeiten.

Die vorbereitenden Arbeiten werden in den nächsten Tagen abgeschlossen sein:

Sicherung der Bereiche um die Rolltreppen in allen drei Mall-Etagen

Freistemmen der 4 Auflagepunkte für den „Bock“ zum Anheben der Rolltreppe

Montage des „Bocks“ im 2. Obergeschoss und Anker in der Decke

Demontage der Fahrtreppen-Balustraden EG zum 1.Obergeschoss

 

 

UPDATE 29.08.2022:

Am 20. auf den 21.08. wurden die Rolltreppen aus den Verankerungen gelöst,  hochgehoben und über Eingang Klotzbahn mit Gabelstaplern entfernt.

Entgegen der bisherigen Planung sind die Fahrtreppen leider noch nicht nutzbar. Diese werden erst wieder frei gegeben sobald die Decke geschlossen ist und die Umrandung installiert wurde.